Reiseplanung und Klimaschutz

Trotz der massiven Werbung für den Klimaschutz, sieht die Realität anders aus. Bei den meisten Menschen spielt der Klimaschutz bei der Urlaubsplanung keine große Rolle. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage Forsa-Umfrage des Deutschen Reiseverbands (DRV) hervor, die einigen Medien vorliegt.

Umfrage zur Reiseplanung

Der deutsche Reiseverband hat die Umfrage in Auftrag gegeben. Dabei wurden 1.000 Menschen dazu befragt, ob sie bei der Urlaubsplanung auch den Klimaschutz im Auge haben.

Nur 15 Prozent der Befragten haben gesagt, dass ihnen Klimaschutz und Nachhaltigkeit beim Buchen „sehr wichtig“ ist.

Das Flugzeug ist der Umfrage zufolge weiterhin ein sehr beliebtes Transportmittel, berichtet zum Beispiel die Morgenpost. Knapp zwei Drittel der Befragten haben gesagt, dass sie in den letzten Jahren in den Urlaub geflogen sind. Besonders die 18- bis 29-Jährigen fliegen oft und gerne.

Die mangelnde Beachtung des Kimaaspekts bei der Reisebuchung ist unabhängig vom zur Verfügung stehenden Einkommen.

Der Präsident des Deutschen Reiseverbands (DRV), Norbert Fiebig geht laut Morgenpost davon aus, dass dieses Thema 2020 deutlich stärker in den Vordergrund rücken werde. Ob die Bundesbürger sich von der massiven Werbung beeindruckenden lassen werden? Die Zweifel an der deutschen Energiewende sind gestiegen.

Reisen bleibt hoch im Kurs

Nach aktuellen Umfragen bleibt Reisen bei den Deutschen hoch im Kurs. „Erholung vom Alltag und das Kennenlernen von neuen Ländern und Kulturen genießen hohe Priorität“, sagte der DRV-Chef. Die Morgenpost berichtet ferner, dass die Deutschen immer mehr Geld fürs Reisen ausgeben.

In diesem Winter sei Ägypten nach den Kanarischen Inseln das meistgebuchte Ziel der Deutschen. Beliebtes Winterquartier sei zudem die Türkei. Auch Fernreisen entwickelten sich positiv. „Zu den wachstumsstarken Fernreisezielen zählen beispielsweise die Malediven, Südafrika und die Kapverden“, sagte Fiebig. Für die Buchungsziele im Sommer könnten noch keine konkreten Prognosen gegeben werden.

Ihre hier eingegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung. Eine Kopie Ihrer Nachricht wird an Ihre e-Mail-Adresse geschickt.

Titelfoto: Lars_Nissen_Photoart, pixabay